Allgemeines

Meine Ausbildung, kontinuierliche Weiterbildung und langjährige Erfahrung im Handling medizinischer und arzneimittelrechtlicher Belange sowie meine hervorragenden Kontakte in der Pharmaindustrie und deren Umfeld, zu Universitäten, Meinungsbildnern und Verbänden sind Ihr Nutzen. Hervorragend ausgebildete PharmareferentInnen sind das wertvollste Instrument eines Pharmaunternehmens. Meine jahrzehntelange Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung der PharmareferentInnen, meine jahrelange Erfahrung als medizinische Prüferin bei der ministeriellen Pharmareferentenprüfung und meine Autorenschaft der PHARMIG-Skripten garantieren eine effiziente Schulung Ihrer MitarbeiterInnen.

 

Kurse

Internet-Vorbereitungskurs für die Pharmareferentenprüfung.

Sie wohnen fernab von Wien, wollen aber trotzdem eine fundierte Ausbildung? LIVE-Fernlehrkurs  buchbar!

Wie funktioniert`s?

Sie können ganz bequem von zu Hause oder vom Büro aus via Internet LIVE den Vortrag verfolgen, Fragen stellen, mitdiskutieren, Beiträge liefern etc.

Der Kurs enthält:

  1. 21 LIVE-Vorträge (ein Vortrag pro Pharmig-Skriptum) zu je etwa 4 aS [1 akademische Stunde = 45 Minuten]
  2. Vortragsunterlagen auf CD
  3. Anweisungen für die Vorbereitung der Teilnehmer auf den jeweiligen Vortrag
  4. Homeworks und deren Korrektur
  5. Eine Gesamtwiederholung LIVE via Internet- dauert etwa 12 aS
  6. Infos über häufig gestellte Prüfungsfragen gegliedert nach MC-Fragen, Ausarbeitungsfragen und mündlichen Prüfungsfragen

Sie können 4 Vorträge Ihrer Wahl zu einem anderen Zeitpunkt als dem für Ihren Kurs geplanten Termin kostenlos nachholen. Beim Universitätslehrgang, der in Koperation mit der Donauuniversität Krems erfolgt, sind von Ihnen Homeworks verpflichtend zu erbringen und Sie haben eine Abschlussprüfung ist zu absolvieren.

Kurskosten (Euro)         1200.-

Kurskosten Universitätslehrgang (Euro)         1650.-

Kursbeginn Seminar A: Jänner 2019. Genauer Termin wird in der Gruppe bekannt gegeben.

Tests zur Vorbereitung auf die Pharmareferentenprüfung

Die nachfolgend angebotenen Tests wurden speziell zur Vorbereitung auf die staatliche Pharmareferentenprüfung zusammengestellt. Bei diesen Tests profitieren Sie doppelt von meiner Erfahrung: Als langjährige medizinische Prüferin bei der Pharmareferentenprüfung und als Alleinautorin und Co-Autorin der PHARMIG-Skripten habe ich eine exzellente Kenntnis der Ausbildungsanforderungen an Pharmareferenten. In meiner Tätigkeit als Prüfungsredakteurin an der Medizinischen Universität Wien bin ich sowohl über den aktuellen Wissensstand in der Medizin als auch über die methodischen Anforderungen an Prüfungen und Tests topaktuell informiert und gebe dieses Wissen an Sie weiter.

Multiple-Choice-Tests

Kosten

10 Gesamttests (One-Best-Answer-Fragen mit 5 Wahlantworten) à 60 Fragen, 12 Wochen Nutzung

300,--

Tests zu einzelnen PHARMIG-Skripten (One-Best-Answer-Fragen mit 5 Wahlantworten). Für wichtige Skripten wie Herz-Kreislauf oder Gastrointestinaltrakt können auf Wunsch mehr als 300 Fragen zur Verfügung gestellt werden.
Pro 60 Fragen, 12 Wochen Nutzung

30,--

400-Fragenfile (One-Best-Answer-Fragen mit 4 Wahlantworten) gegliedert nach PHARMIG-Skripten*. Etwa 600 Fragen, 12 Wochen Nutzung

100,--

Testfile zu Ausarbeitungsthemen

Testfile über Ausarbeitungsthemen* mit Vorlagen zur Beantwortung inkl. Korrekturlesen von 10 von Ihnen bearbeiteten Ausarbeitungsthemen à maximal 4 Seiten

200,--

Testfile zu mündlichen Prüfungsfragen

Testfile mit mündlichen Prüfungsfragen* incl. Antworten

100,--

Die Tests können nach Rücksprache individuell gestaltet werden. Die Kosten werden in diesem Fall individuell vereinbart.


* Zum Teil nach Angaben von KandidatInnen und ZuhörerInnen der Pharmareferentenprüfung erstellt, denen ich hier noch einmal für ihre Bemühungen herzlichst danke.

Sonstige Leistungen

Sie benötigen:

 

Hier profitieren Sie von meiner mehr als 20-jährigen Erfahrung als leitende Angestellte und Konsulentin verschiedenster Arzneimittelfirmen. Durch kontinuierliche postgraduelle universitäre und außeruniversitäre Weiterbildung bringe ich den topaktuellen Stand des Wissens in unsere Zusammenarbeit ein.